WordPress-Opa zeigt: in 12 Monaten zum 5stelligen Monatseinkommen

Online-Unternehmer Werner Langfritz

Online-Unternehmer Werner Langfritz

Welche Chancen das Internet bietet, kann man am Beispiel von Werner Langfritz erkennen. In einem Alter, wo man – wenn man sich als ArbeitNEHMER seine Brötchen verdienen muss – schon als „unvermittelbar“ gilt, hat er begonnen, sich mit dem Internet und seinen Verdienstmöglichkeiten zu beschäftigen. Er hat recherchiert, eBooks gekauft, Kurse und Webinare besucht, sich in Newsletter eingetragen, vieles ausprobiert und auch vieles falsch gemacht.

Aber er hat auch einiges richtig gemacht – offensichtlich! Und er hat eine Strategie verfolgt. Denn innerhalb von 12 Monaten hat er es zu einem regelmäßigen 5stelligen Monatseinkommen gebracht. Das beweist zweierlei:

  1. auch im etwas fortgeschrittenen Alter kann man Beachtliches schaffen und gehört noch lange nicht zum alten Eisen
  2. welche Möglichkeiten das Internet bietet – vorausgesetzt, man ist bereit zu lernen, Strategien zu entwickeln und vor allem auch umzusetzen

(Irgendwie erinnert mich Werner Langfritz an meine eigene Geschichte: Ich habe mit 64 Jahren begonnen im Internet zu arbeiten. Allerdings muss ich gestehen, dass ich – noch – nicht 5stellig verdiene. Aber was nicht ist, kann ja bekanntlich noch werden …)

 

WordPress ist seine Mission

Werner Langfritz hat im Zuge seines Business-Aufbaus frühzeitig erkannt, welch mächtiges Werkzeug WordPress als CMS (Content Management System) ist. Seine WordPress Akademie für Internetmarketing ist sicher die größte Ausbildungsplattform im deutschsprachigen Raum. Derzeit sind dort mehr als 2.300 Mitglieder eingetragen!

Die Kurse, Workshops und Webinare, die Werner Langfritz rund um das Thema WordPress entwickelt hat, gehören wohl zu den besten, die auf dem Markt sind. Nicht umsonst sind die Teilnehmer an seinen Kursen von den hochwertigen Inhalten mehr als begeistert. Es fällt leicht, nach seinen Anleitungen die gelehrten Strategien erfolgreich umzusetzen – man muss es einfach nur tun!

 

Wissen allein genügt nicht …

… man muss es auch anwenden und umsetzen. Doch genau daran scheitern die meisten – oder sie beginnen nicht einmal. Und das ist wirklich schade, denn die Möglichkeiten, im Internet Geld zu verdienen, um sich auch seine Träume zu erfüllen, sind enorm groß.

 

Der OnlineBusiness-Masterkurs

In einer dreiteiligen kostenlosen Videoserie zeigt Werner Langfritz, dass es möglich ist, sich ein hohes und regelmäßiges Einkommen aufzubauen. Dazu wird er für kurze Zeit einen – allerdings kostenpflichtigen – Kurs anbieten, wo Sie innerhalb von drei Tagen (!) ein fix und fertiges Online-Business erstellen: Website, Produkt, Autoresponder, Zahlungsanbieter – alles voll automatisiert. Jeder Schritt wird mit einem Video 1:1 erklärt und braucht nur nachgebaut zu werden. Einfacher und sicherer geht es wohl nicht.

Dieser OnlineBusiness-Masterkurs wird nur 150 Zugänge haben und daher in Kürze ausverkauft sein – darauf wette ich!

 

 

Landingpages im Vergleich

Wer heute im Online-Business über keine Landingpage oder Squeeze-Page verfügt, sollte dies schleunigst nachholen, denn er lässt Besucher seiner Website wieder weggehen und wird sie wahrscheinlich niemals wieder sehen.

Was sind die Aufgaben einer Landingpage?

Eine gute Landingpage hat als einzige Aufgabe, die Aufmerksamkeit und das Interesse des Besuchers zu erwecken und ihn dazu zu bewegen, zumindest seine E-Mail-Adresse zu hinterlassen – im Austausch gegen ein kleines Geschenk. Dies kann ein kostenloser Download, ein kleines eBook, ein Report, ein Video-Kurs oder unter Umständen auch eine Warenprobe sein, die dann auch versendet werden muss. Landingpages können weiters aber auch als Verkaufsseiten, Einladeseiten, Mitgliederseiten usw. dienen.
Es wäre also völlig falsch, den Besucher und potenziellen Kunden gleich beim ersten Kontakt mit einer Informationsflut zu überfallen. Neugier zu erwecken wäre hier angesagt, etwa durch eine knackige Überschrift oder ein kurzes und prägnantes Video. Und Vertrauen wird durch ein nützliche Freebie hergestellt. Dann trägt sich der Besucher gerne in das möglichst weit oben angebrachte Anmeldeformular ein, das mit einem guten E-Mail-Anbieter (etwa Klick-tipp oder Cleverreach) verknüpft ist. Damit erhalten Sie im Zuge des gesetzlich vorgeschriebenen Double Opt-in-Verfahrens vom Besucher die Erlaubnis, ihm Werbung zuzusenden. So haben Sie die Möglichkeit, dem neu gewonnenen „Lead“ jederzeit weitere Informationen via E-Mail-Marketing zu schicken. Dies können Sonderangebote, Werbung im Allgemeinen, Informationen, Einladungen zu Veranstaltungen etc. sein.
Beim Abfragen der Daten im Eintragungsformular sollten Sie sich – abgesehen von der E-Mail-Adresse – auf so wenige Daten wie möglich beschränken. Je mehr Daten Sie abfragen, umso weniger Besucher werden sich eintragen. Weniger ist also mehr!

Wie gestaltet man eine Landingpage, die gut konvertiert?

Beispiel Converson Ninja Eine sehr einfache und auch preiswerte (derzeit €37) Möglichkeit ist Conversion Ninja. Es ist ein WordPress PlugIn, das unabhängig vom Theme verwendet werden kann. Mit 16 Styles für die Opt-in-Box, verschiedenen Buttons und Applikationen können Sie recht ansprechende Landingpages gestalten. Die Installierung ist einfach, man kann die gängigsten Autoresponder einbauen, den Hintergrund anpassen, usw.

Wirklich professionelle Landingpages, die conversion-stark und vielfach getestet sind, gibt es derzeit von drei potenten Anbietern:

1. Leadpages

Beispiel Leadpages Leadpages hat den Vorteil, dass es keiner Installation bedarf, da die erstellten Seiten direkt bei Leadpages gehostet sind und auch eine entsprechende Url haben. Die Leadpages können daher sowohl mit WordPress als auch mit HTML-Seiten kombiniert werden. Es gibt zahlreiche sehr gute Templates, die leicht, aber nur eingeschränkt bearbeitet werden können (Texte, Logos, Farben). Die Templates sind wenig flexibel und es gibt keinen Drag&Drop-Editor. Größter Nachteil ist aber wohl der relativ hohe Preis: Die etwas eingeschränkte Basisversion kostet immerhin $ 37/Monat bzw. $ 25/Monat bei jährlicher Zahlung. Dass Leadpages nur in einer englischen Version existiert, hat es mit seinen beiden Konkurrenten allerdings gemeinsam.

2. OptimizePress 2.0

Beispiel OptimizePress OptimizePress 2.0 kann als WordPress Plugin oder auch Theme genutzt werden und schon wesentlich flexibler zu bearbeiten und abänderbar und wird mit 30 Templates ausgeliefert. Es hat ebenfalls den Nachteil, dass das Plugin/Theme nur in einer englischen Version existiert und es daher recht schwierig ist, die vielfältigen Möglichkeiten, die OptimizePress 2.0 bietet, wirklich auszureizen. Immerhin kann man OptimizePress 2.0 mit einer Einmalzahlung von $ 97 in der Basisversion (für 3 Webseiten) nutzen.
Der WordPress-Experte Werner Langfritz hat einen deutschsprachigen OptimizePress-Kurs herausgebracht, der alle Funktionen genauestens erklärt.

3. WP ProfitBuilder

Beispiel WP ProfitBuilder Das flexibelste WordPress Plug-in zur Erstellung von Landing-, Mitglieder, Launch-Pages usw. ist wohl der Newscomer WP ProfitBuilder, das erst jüngst auf den europäischen Markt gekommen ist. Es verfügt ebenfalls über viele Templates, die auch ständig erweitert werden. Man kann aber auch Seiten frei gestalten, dann als eigenes Template abspeichern und dann zum Beispiel auf eine andere Seite übertragen. Bestechend ist hier der wirklich günstige Preis, besonders jetzt in der Einführungsphase: Die Basis-Version für eine Website kostet derzeit $ 47, die unlimitierte Version, auch für Kundenseiten verwendbar, $ 67,67.
Hier gibt es noch eine sehr elegante Möglichkeit, das englische Tool in ein deutschsprachiges umzuwandeln: Der Internet-Marketer Oliver Hees hat eine deutsche Sprachdatei für WP ProfitBuilder erstellt, die man zum Preis von € 27 erwerben kann.

Vielfältige Verwendungsmöglichkeiten von Landingpages

Natürlich können Sie Landingpages nicht nur in ihrem eigentlichen Sinne, nämlich zum Einsammeln von E-Mail-Adressen verwenden. Die beschriebenen Produkte können ebenso als Verkaufsseiten, Testimonial-Seiten, Launch-Pages, Einladeseiten für Veranstaltungen und Webinare usw. verwendet werden. Den Einsatzmöglichkeiten sind praktisch keine Grenzen gesetzt – sie müssen nur genutzt werden!

WordPress 4.0 „Benny“ ist da!

WordPress 4.0

WordPress 4.0

Lange wurde spekuliert, was die neue WordPress Version 4.0 – „Benny“ wohl bringen würde. Summa summarum kann man sagen, dass 4.0 kein wirklich „großes“ Release ist, aber es bringt einige Verbesserungen, was die Handhabung anlangt.

Wie immer wird im Dashboard angezeigt, dass die neue Version 4.0 verfügbar ist und aktualisiert werden kann. Wenn Sie viele Plugins installiert haben, würde ich damit aber noch etwas warten, da es sonst möglich ist, dass einzelne Plugins, die noch nicht aktualisiert sind, nicht funktionieren.

Und dies sind die wichtigsten Neuerungen

Die vielleicht interessanteste Neuerung ist die nunmehr sehr einfache Einbindung von Videos: Man fügt nur den Link (und nicht mehr den Einbettungs-Code) ein und hat sofort eine Vorschau auf das Video. Auch werden viel mehr Video-Formate unterstützt als früher.

Jetzt ist es vergnüglicher, mit dem Editor zu arbeiten, denn er passt sich nun automatisch an die Textmenge an. Dies spart beim erstellen von Blogs eine Menge Zeit und macht die Arbeit entscheidend bequemer.

Auch die Verwaltung der Media-Dateien wurde nun wesentlich vereinfacht und erleichtert. Sie werden nun in einem Raster dargestellt und können leichter durchgesehen und arrangiert werden. Auch die Detailansicht wurde erleichtert und es kann nun sehr schnell eine beliebige Anzahl von Fotos angesehen und bearbeitet werden.

Schließlich wurde die Plugin-Suche erheblich erleichtert. Eine Kacheldarstellung erleichtert die visuelle Suche und außerdem – besonders nützlich! – wird jeweils angezeigt, ob das Plugin mit der auf Ihrem Rechner installierten WordPress Version erfolgreich getestet wurde.

Insgesamt kann gesagt werden, dass die Änderungen der Version 4.0 zwar nicht revolutionär sind, aber praktisch und zeitsparend sind.
 

Workshop „WordPress Internetmarketing Days“ – 10.-12.10.2014

WordPress Workshop 2014, 10.-12.10.2014

WordPress Workshop 2014, 10.-12.10.2014

Werner Langfritz, Torsten Jaeger und Marcel Klette, werden in einem 3-tägigen Workshop vom 10. bis 12. Oktober 2014 erstmalig mit den Teilnehmern ein fix- und fertiges Onlinebusiness erstellen. Das heißt im Klartext: Sie kommen mit einer Geschäftsidee zum Workshop und setzen diese in drei Tagen so um, dass Sie sofort loslegen können. Oder Sie bringen Ihr bestehendes Online-Business so auf Vordermann, dass Sie Ihre Umsätze potenzieren.

Das erwartet Sie konkret an den 3 Workshop-Tagen

  • Tag 1 mit Werner Langfritz: Eigene WordPress/OptimizePress Landingpage/Salespage erstellen inkl. Autoresponder zum Turbo E-Mail Listenaufbau
  • Tag 2 mit Marcel Klette: Erstellung eines kompletten Video Sales Letters
  • Tag 3 mit Torsten Jaeger: Vernetzung mit Socialmedia-Portalen, Besucher generieren – Leads aufbauen, Automatisierung von Abläufen

Hier informieren und Ticket sichern.

Für wen ist dieser Workshop geeignet

  • Wenn Sie ein erfolgreiches Online-Business starten oder Ihr bestehendes erfolgreicher machen wollen und so ein hohes Einkommen erzielen möchten.
  • Für begeisterte Internetmarketer die noch keine massiven Einkommensströme erzielen und JETZT so richtig durchstarten wollen!
  • Wenn Ihr bestehendes Online-Business vor sich hin dümpelt und keine nennenswerte Einkommenströme generiert.
  • Für Sie, wenn Sie immer noch darüber nachdenken, wie Sie mehr Umsatz erzielen und mehr Geld verdienen können.
  • Wenn Sie sich immer noch fragen, warum Sie nur ein paar Kröten im Internet verdienen und wann endlich das große Geld kommt.

Warum Sie teilnehmen sollten

  • Nach diesem Workshop werden Sie ein fix- und fertiges OnlineBusiness am Start haben und am nächsten Tag mit dem Geld verdienen beginnen können.
  • Sie brauchen keine zwei Jahre auszuprobieren was funktioniert und was nicht. Sie können das alles überspringen und SOFORT anfangen richtig Geld zu verdienen.
  • Was Sie hier erleben, ist Lernen auf der höchsten Ebene des Möglichen.
  • Sie erhalten hier Wissen auf einem hohen Level, was mit keinem Webinar oder gar Kurs vergleichbar ist.
  • Werner Langfritz, der Gründer der WordPress Akademie für Internetmarketing, Vernetzungs- und Social Media Experte Torsten Jaeger und Videomarketing Experte Marcel Klette zeigen Ihnen Ihre ganz persönlichen Erfolgsgeheimnisse und wie Sie diese für sich nutzen.

Wie sich Ihr Business nach diesem Workshop ändert

  • Mit Ihrem funktionierenden erfolgreichen Online-Business werden Sie mehr Geld verdienen, weniger arbeiten müssen und so mehr Zeit für andere Dinge haben.
  • Nach diesem Workshop werden Sie die Voraussetzungen für massive Einkommenströme erstellt haben.
  • Sie werden Tag für Tag vollautomatische Umsätze generieren können.
  • Mit einem erfolgreichen Online-Business ziehen Sie magisch neue Kunden und neue Partner an, die Ihnen helfen noch erfolgreicher zu werden, als Sie es vielleicht bereits sind.

Achtung: Die Plätze für diesen hochwertigen Workshop sind streng limitiert. Informationen und Anmeldung HIER

Die Power von WordPress

WordPress Powermarketing

WordPress Powermarketing

WordPress ist wohl das angesagteste CMS (= Content Management System) weltweit. Nachdem es 2013 seinen 10. Geburtstag gefeiert hat, wurden die folgenden beeindruckenden Zahlen veröffentlicht:

• 66,130.651 Installationen weltweit
• 25.045 Plugins
• 460.034.237 Downloads der Plugins
• 1.780 kostenlose Themes
• 71,203.794 Downloads der kostenlosen Themes
• 66% Marktanteil unter Content-Management-Systemen und damit unumstrittener Marktführer.
(Quelle:

Diese Zahlen sprechen eine deutliche Sprache – und die Tendenz ist steigend. Aus dem Online-Business ist WordPress also nicht mehr wegzudenken, denn die meisten Menschen, die sich ein Online-Business aufbauen oder ihr bestehendes noch erfolgreicher machen wollen, greifen zu WordPress.

In erster Linie wird WordPress als Blogging-System verwendet und bietet durch die Vielzahl verfügbarer Themes und Plugins (viele davon völlig kostenlos) enorme Flexibilität, was das Layout und die Funktionen des Blogs betrifft. Was die wenigsten jedoch wissen, WordPress ist auch als “ganz normale” statische Website zu nutzen.

Die wirkliche Macht von WordPress liegt eben in seiner ungeheuren Vielfalt und in der beinahe unbegrenzten Implementierbarkeit von Plugins, die Sie zum Beispiel vor Hackern schützen, die SEO (Search Engine Optimization = Suchmaschinenoptimierung) automatisch übernehmen, Ping-Dienste über neue Inhalte des Blogs informieren, die Einbindung von Social Media mit ein paar Mouse-Klicks bewerkstelligen, vor nicht (mehr) aktiven Links warnen, die Datenbanken automatisch sichern usw. usf.

Werner Langfritz, der deutsche WordPress-Experte schlechthin, veranschaulicht in einem Video, warum WordPress so mächtig ist und wie Sie damit Ihr Online-Business mit einer guten Strategie in die Kategorie der Großverdiener katapultieren können.
Hier geht es zum Video…

Zum Video
 

OptimizePress 2.0 – umwerfende Landingpages, Blogseiten, Launchseiten etc. erstellen

Mit wenigen Klicks professionelle rockende Landingpages, Verkaufsseiten, Blogseiten, Produktlaunchseiten oder Mitgliederseiten erstellen und es dann richtig krachen lassen, das kann man wohl am besten mit OptimizePress 2.0 – so zeigen es uns alle großen Internet-Marketer.
Jetzt gibt es endlich einen ausführlichen Videokurs auf Deutsch, von Werner Langfritz (WordPress Akademie) sehr detailreich und ausführlich erstellt. Er erklärt auf seine unnachahmliche Art und Weise alle Möglichkeiten dieses WP-Themes bzw. -Plugins und eröffnet so dem Benutzer die umfangreiche Palette der Anwendungsmöglichkeiten.
Nähere Details zu diesem Kurs finden Sie HIER.
Da der Zugang zu diesem Kurs limitiert ist, sichern Sie sich möglichst gleich Ihren Zugang!

DigiBizz – die Komplettlösung für erfolgreiches Online-Marketing

Digibizz

Digibizz

Sie haben ein tolles Produkt, das Sie im Abonnement an Mitglieder freischalten wollen? wissen aber nicht, wie Sie das umsetzen? Dann haben sie hier die Komplettlösung: DigiBizz.
DigiBizz ist ein komplett durchprogrammiertes Mitglieder- und Abo-System auf WordPress-Basis, das keine Wünsche offen lässt und keine technischen oder Programmier-Kenntnisse erfordert.
 
Im Detail umfasst DigiBizz:
 
• WordPress komplett installiert mit 1 Mausklick
• High Performance Cloud-Hosting
• Backups (automatisch u. manuell) und Kopien
• Komplettes Mitgliedersystem (z.B. Abo)
• Salespages, Squeezepages, Membershippages, Launchpages
• Marketingtools per Klick (Countdown-Timer, Feature Boxen, Buttons, Grafiken etc.)
• SEO- und Marketing Plugins
• Einfaches Splittest Tool (A/B und Multisite)
• OTO´s (echte One Time Offer!)
• Fertige Designvorlagen
• Einfachste Zahlungsintegration zu DigiStore24 (1 Wert)
• Immer „Up to Date“!
• Kompatibel zu zahlreichen E-Mail Marketing Anbietern (KlickTipp etc.)
• Kompatibel mit Tools von Drittanbietern wie z.B. Optimize Press 2 & Leadpages
 
In der Launch-Phase gibt es als Bonus noch Videoschulungen und die Einrichtungsgebühr ist gratis. Um € 29,90/Monat sind Sie schon dabei! Klicken Sie hier zu den Videos!
 

 

WordPress TrafficBar – das Plugin, das Ihnen bis zu 300% mehr Leads bringt

Hier möchte ich Ihnen ein interessantes WP-Plugin vorstellen, das die Besuche auf Ihrer Seite dramatisch erhöhen kann:

Mit der brandneuen WP TrafficBar können sie zeitgesteuert und passend zu den Inhalten auf Ihrer Webseite Umfragen, Sonderangebote, Rabatte, Newsletterformulare, Bilder, Downloads, Termine, Videos oder ganze Webseiten, Warenkörbe, Landingpages und RSS-Feeds einblenden. Und zwar innerhalb von Sekunden! Wie das genau funktioniert, zeigt Ihnen das folgenden Video:

Zum Video hier klicken


 

Neues Facebook Plugin zum Einbetten von Videos auf Blogs und Webseiten

WP Plugin Broken Link Checker

Sicher ist Ihnen auch schon passiert, dass Sie einen Link auf einer Website angeklickt haben und auf eine Fehlerseite geleitet wurden.
Was ist passiert? Entweder existiert der Link nicht mehr oder es hat sich schlicht und einfach ein Fehler eingeschlichen. Peinlich und lästig zugleich. Das nützliche und vor allem kostenlose WordPress Plugin „Broken Link Checker“ prüft in regelmäßigen Abständen alle Links Ihrer Seite, auch die internen, und zeigt die fehlerhaften Links an. Gleichzeitig können die Links nachbearbeitet, deaktiviert oder auch gelöscht werden.
Die Installation des Plugins ist einfach, wie bei den meisten WordPress Plugins: Sie laden das ZIP-File auf Ihren Rechner und installieren das Plugin dann über das Plugin-Menü. Anschließend aktivieren Sie Broken Link Checker und nehmen ein paar einfache Einstellungen vor: in welchen Abständen die Links geprüft werden sollen und wie Sie über fehlerhafte Links informiert werden möchten.
Hier geht es zum Download von Broken Link Checker.